Datensätze zu Artikeln werden vom Hersteller der Artikel innerhalb eines Kataloges geliefert. Jeder Datensatz enthält eine Reihe von Feldern mit deren Feldinhalten. Dieser Katalog ist nach dem Standard GS1 XML CIN 2.3 aufgebaut. Der Prüf-Parameter-Pool besteht aus der Liste der zu prüfenden Felder. Zu jedem Feld ist detailliert beschrieben, was geprüft wird. Beispielhaft ist das für das Feld „GTIN“ dargestellt.

Beschreibung: Global Trade Item Number (Vergabe durch GS1)
Ursprung: EAN/UPC-Code
GS1 XML CIN 2.3  
Muss/Kann Muss
Prüfungen:

-       darf nicht leer sein

-       muss die von GS1 vorgegebene Anzahl Ziffern enthalten

-       die Prüfziffer muss stimmen

Joomla templates by a4joomla